RESTAURIERUNG

Die Restaurierungsarbeiten am Schloss werden projektbasiert durch den Verein „Wir für Jaunauce“ (Mēs – Jaunaucei) organisiert. Mit der Restaurierung des prächtigsten Raums im Haus – des Kuppelsaals – wurde begonnen: Beide Öfen, Reliefs, Fenster wurden erneuert, die Restaurierung des Kuppelgemäldes aufgenommen. 2018 wird die Restaurierung des Gemäldezimmers und des Speisesaals fertiggestellt. Finanziert durch: Europäische Union.

            2017 wurde die Rekonstruktion der sanitären Einrichtungen fertiggestellt, einschließlich der Restauration von originalen Elementen der Inneneinrichtung. Finanziert durch: Kommunalverwaltung des Bezirks Saldus

Meklē mūs internetā: